20 Jahre Kinderhaus

Eine Woche 6 Aktionen

Das Kinderhaus in Einswarden hatte in der letzten Woche die „1warder Kindertage“ ausgerufen.

Grund war das 20 jährige Bestehen und der wiederholte Erhalt des Gütesiegels „Blauer Elefant“ durch den Kinderschutzbund. Den Anfang machte am 16.09.2017 der „Floh-Fant“ Flohmarkt im und ums Kinderhaus. Leider war das Wetter nicht so schön. Auch die Besucherzahlen waren dem Wetter angepasst. LEIDER! Das Team des Kinderhauses hatte sich große Mühe gegeben. Auch die mit Ständen vom Kinderhaus ausgerüsteten Verkäufer waren mit Lust und Liebe dabei. Dem kostenlosen Kaffee, Tee und Kuchen wurde gut zugesprochen.

Das Programm der laufenden Woche vom 18.09.2017 bis zum 22.09.2017 war:
18.09.2017 Ehrenamt ist Ehrensache, Spiele und Glücksrad im Kinderhaus
19.09.2017 Fit mit der Kinderküche, Kinder kochen mit Eltern, anschließend Buffets
20.09.2017 Tag der offenen Tür, mit Nachbarn, Schule, Kindergarten und der Feuerwehr
21.09.2017 20 Jahre Gütesiegel, Filme und Fotos von gestern und heute, Sponsorenlauf
22.09.2017 Weltkindertag, Kletterwand, Infostände, Luftballonwettbewerb

Die einzelnen Aktionen wurden sehr gut angenommen. Leider hatte die Politik mit Ausnahme Uwe Thöle (SPD) und Ulf Riegel (SPD), alle Parteien wurden angeschrieben, nicht die Möglichkeit ergriffen sich vor Ort von der pädagogischen Arbeit des Kinderhauses zu überzeugen.
Angeboten werden :

  • Hausaufgabenbetreuung
  • Lernförderung
  • Elternkurse
  • Und im offenen Bereich Freizeitaktivitäten

Am Sponsorenlauf nahmen 35 Grundschulkinder teil. 50% der Einnahmen gingen als Spende an den Kinderschutzbund. Ein großes Erlebnis war auch die Kletterwand. Mit 8,50 Meter ist die Kletterwand einmalig in Norddeutschland. Auch der 13 Meter lange „Rumpelwurm“ lud die Kinder zum Klettern und Spielen ein. Die Pfadfinder waren mit Bastel-, Spiel- und Schminkständen beteiligt. Auch das bei Kindern beliebte Stockbrot konnte gemacht werden. Der Landesverband des Deutschen Kinderschutzbundes hatte das Fest ausgerüstet. Wie schon geschrieben gehen 50 % der Einnahmen aus dem Sponsorenlauf an den Kinderschutzbund. Die andere 50% fließen in den offenen Bereich des Kinderhauses der Montag bis Freitag von 15:00Uhr bis 18:00Uhr für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren geöffnet ist. Es kommen im Schnitt täglich 34 Jungen und Mädchen zu den Aktivitäten.

 

HELFER GESUCHT
Das Kinderhaus sucht noch freiwillige Helfer zur Verstärkung in Ihrem Team.
Freiwillige Helfer sind immer willkommen. Anmeldungen als freiwilliger Helfer können unter der Rufnummer 04731-207847 durchgeführt werden.

Fotos

  
[ Floh-Fant Innenbereich]                               [Glücksrad]                                        [Kuchenküche]

 
[Fit in der Kinderküche]                                  [Floh-Fant Außenbereich]

Uwe Dräger
Fotoquelle: 26954foto@kabelmail.de

Advertisements