Neue KdU Zahlen ab 01.07.18 ?

Am Mittwoch dem 16.05.2018 wurden in der Ausschusssitzung für Soziales und Gesundheit des Landkreises Wesermarsch die neuen Zahlen für „Kosten für Unterkunft“ kurz KdU vorgestellt. Diese Kosten sollen voraussichtlich dann für folgende Bereiche ab dem 01.07.2018 in der Wesermarsch gelten.
Als erstes fällt auf, das die Sätze von Netto-Kaltmiete auf Brutto-Kaltmiete geändert wurden.
Für diese Brutto-Kaltmiete (Miete inkl. Nebenkosten) wurde ein Durchschnittswert der Nebenkosten ermittelt.
Für den Bereich Mietkategorie 1 liegt der Durchschnittswert bei € 1,71/qm.
Für den Bereich Mietkategorie 2 liegt der Durchschnittswert bei € 1,62/qm.
Für die einzelnen Orte im Bereich 1 oder 2 bedeutet das in Zahlen:

Im Bereich Mietkategorie 1
(Berne, Butjadingen, Jade, Elsfleth, Ovelgönne, Stadtland, Lemwerder)

Personen Quadratmeter Nettomiete alt Bruttomiete alt Bruttomiete neu
1 50 € 225,00 € 310,50 € 326,00
2 60 € 276,00 € 378,60 € 379,00
3 75 € 346,00 € 474,25 € 472,00
4 85 € 362,00 € 507,35 € 522,00
5 95 € 405,00 € 567,45 € 564,00
jede weitere Pers. 10 €   43,00 €   60,10 €   60,00

(ohne Gewähr)
(Die Berechnung der Brutto-Kaltmiete sieht so aus:
Nebenkosten Durchschnitt pro qm = € 1,71 * qm + Netto-Kaltmiete)

 

Im Bereich Mietkategorie 2
(Brake, Nordenham)

Personen Quadratmeter Nettomiete alt Bruttomiete als Bruttomiete neu
1 50 € 236,00 € 316,00 € 348,00
2 60 € 291,00 € 388,20 € 401,00
3 75 € 364,00 € 485,50 € 503,00
4 85 € 381,00 € 518,70 € 537,00
5 95 € 426,00 € 579,90 € 604,00
jede weitere Pers. 10 €   45,00 €   61,20 €   64,00

(ohne Gewähr)
(Die Berechnung der Brutto-Kaltmiete sieht so aus:
Nebenkosten Durchschnitt pro qm = € 1,62 * qm + Netto-Kaltmiete)

Die Betriebskosten die über den errechneten Durchschnitt liegen (€ 1,71 / € 1,62) sollen bis zu einer Höhe von € 2,20/m² auch übernommen werden.

 

Klimabonus
Komplett neu ist der Klimabonus. Gemeint sind Häuser und Wohnungen die schon eine energetische Sanierung erfahren haben. Dies soll dann auch berücksichtigt werden. So wäre es möglich das SGB II und SGB XII Empfänger Wohnungen anmieten können die auf Grund Ihrer Brutto-Kaltmiete als unangemessen zu bewerten wären. Es wird dann nach dem Energiekennwert die Heizkosten/m² berechnet. Je nachdem wie der Energiekennwert in kWh/m²a ausfällt wird ein Bonus von € 0,00 bis € 0,40 pro Quadratmeter gewährt. (siehe Tabelle)

 

Energiekennwert in kWh/m²a Heizkosten in €/m² Klimabonus in €/m²
131,5  € 1,33 € 0,00
< 115,3 € 1,10 € 0,23
< 107,9 € 1,00 € 0,33
< 100,8 € 0,93 € 0,40

(ohne Gewähr)
Der Klimabonus soll auf die tatsächliche Wohnfläche gewährt werden und nicht auf die Obergrenzen der Wohnfläche. Benötigt wird der Energieausweis dafür. Laut gesetzlicher Vorlage muss der Energieausweis bei jeder Neuvermietung zur Verfügung gestellt werden.

Wie weit der Klimabonus auf bestehende Wohnverhältnisse angewendet wird, ist noch nicht bekannt.

 

Uwe Dräger

(Quelle: Öffentliche Bekanntmachung des Landkreises Wesermarsch vom 03.05.2018 für Ausschusssitzung für Soziales und Gesundheit am 16.05.2018)

Advertisements