Wartebereich am Bahnhof

Jetzt ist der Wartebereich am Bahnhof wieder einen Artikel der NWZ vom 08.11.2018 wert.

Was hat man schon alles gelesen über den Wartebereich am Bahnhof. Von vielen wird er ja schon Elefantenklo oder UFO-Landeplatz genannt.  Das Loch in der Decke sollte eigentlich mit einer Glaspyramide verschlossen werden. Aber das sollte der Stadt, nach neuster Auskunft, ca. € 60.000 – € 80.000 kosten. Und da die Stadt ja klamm ist, kann Sie sich das nicht leisten.

 

Jetzt kann man ja über das Loch in der Decke geteilter Meinung sein. Aber für die Personen die dort auf den Bus warten wenn es regnet, ist das natürlich nicht schön. Außerdem „zieht“ es dort wie Hechtsuppe.

 

 

 

Laut dem Stadtplaner Tim Lorenz, (Zitat) „ Es wäre teures Sicherheitsglas erforderlich, das für diesen Zweck extra angefertigt werden müsste.“ (Zitat Ende). Daher kämen die hohen Kosten für eine Glasabdeckung. Weiterhin vertritt Tim Lorenz die Auffassung dass es nicht unbedingt notwendig ist, die Decke zu schließen. (Zitat) „Die Dachfläche ist eigentlich groß genug“ (Zitat Ende)

Im Internet laufen schon verschiedene Anregungen wie man das Loch schließen könnte.

Ironie an

  • Plexiglas (Da ja keine Steine darauf fallen können, hält das)
  • Paletten Holz von Midgard (bekäme man wahrscheinlich sogar geschenkt)
  • Bambus Spitzdach (würde gut zum Strand passen)
  • Drahtglas als Pyramide

Ironie aus

Es gäbe aber auch noch die Alternative dass das Loch einfach zubetoniert wird. Aber das wäre ja an dem Urgedanken vorbei.   Von der größten Ratsfraktion wurde noch eine kostengünstige Variante vorgeschlagen. (Zitat) Zum Beispiel Glasgewebe oder Doppelstegplatten. (Zitat Ende)

Was Hagel mit Doppelstegplatten anstellt kennen wir alle aus den Nachrichten oder aus eigener Erfahrung.

Wie ich aber vermute bleibt der Elefantenklo der Stadt und den Bürgern weiterhin so erhalten wie es jetzt ist. Für eine Beschlussfreudigkeit ist der Rat der Stadt Nordenham ja nicht so bekannt. (Rathausturm, Nordbad, Friedeburghalle usw. )

 

Uwe Dräger

 

Advertisements